Offsetdrucke messtechnisch beurteilen
28.09.2022

Artikelnummer: 0009-DP-1 Kategorie

ab 175,00  zzgl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Anzahl Zugänge? Kaufen Sie einen Zugang nur für Sie selbst. Oder für eine Gruppe.

Dokumentieren Sie für sich und Ihren Kunden eine qualitätsgesicherte Druckproduktion. Sie bekommen Messvorgänge vorgeführt und den Umgang mit Messmitteln gezeigt. Betrachtet werden die Funktionen Dichte CMYK, Tonwertzunahme, Druckkontrast, Druckkennlinie, CIE L*a*b*, Ink-Check, Farbregelung, Ugra/Fogra-Medienkeilauswertung, ISO-Check: Farbregelung nach ISO 12647, OBA-Check.

INHALTE

  • Konfiguration des Messgerätes, Messbedingen
  • Ermittlung von Farbtönen, Bestimmung der optimalen Färbung
  • Ermittlung von Tonwertzunahmen aller Prozessfarben in Sekunden
  • Überprüfung von farbverbindlichen Ausdrucken
  • Überprüfung von Drucken nach ISO/PSO-Standard

LERNZIELE

In diesem Seminar lernen Sie, wie man Messtechnik schnell und effizient im Alltag einsetzt.

IHR NUTZEN

  • Vorhandene Messtechnik anwenden
  • Schnelles Überprüfen der Qualität von Vorlagen und Drucken

Online

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar findet Online statt. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanbindung, Lautsprecher und Mikrofon sowie optional einer Webcam. Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom durchgeführt. Hier finden Sie die Systemanforderungen. Die Zugangsdaten finden Sie nach der Buchung des Seminars im geschlossenen Bereich unter „Meine Seminare“.

ZIELGRUPPE

Drucker, Sachbearbeiter, Qualitätsbeauftragte und weitere Fachkräfte, die Ihr Wissen auffrischen wollen

DAUER

3 Stunden, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

TERMINE

  • 28.09.2022, 13:00 Uhr

IHR REFERENT | IHRE REFERENTIN

Portrait von Frank Wipperfürth
Frank Wipperführth

Frank Wipperfürth ist Berater beim Verband Druck und Medien Nord-West und und unterstützt Druckereien dabei, mit Farbe zu begeistern.

WARENKORB