Augmented Reality für Print – Kombinieren Sie Print mit AR
30.11.2022

Artikelnummer: 0606-MG-2 Kategorie

ab 350,00  zzgl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Anzahl Zugänge? Kaufen Sie einen Zugang nur für Sie selbst. Oder für eine Gruppe.

Verpackung, Anzeige oder Gutschein — auch das kleinste Druckprodukt kann durch Augmented Reality (AR) zum aufregenden Event werden. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden mit AR mehr Information, mehr Inspiration und mehr Interaktion bieten. In diesem Seminar werden Sie mit den verschiedenen Möglichkeiten von AR bekanntgemacht. Sie erstellen eine eigene AR-Anwendung mit der Software Snoopstar oder mit Adobe Aero und verbinden Printprodukte mit der digitalen Welt.

INHALTE

  • Möglichkeiten in AR-Anwendungen und deren Komplexität
  • Technische Anforderungen von Dateiformaten in AR-Anwendungen
  • Realisierung einer AR-Anwendung

LERNZIELE

Aufbau einer AR-Anwendung verstehen, planen und realisieren

IHR NUTZEN

Sie verstehen Vor- und Nachteile von AR-Anwendungen und können mit Hilfe von Software (Adobe Aero oder Snoopstar) eignene AR-Projekte planen und realisieren.

Online

VORAUSSETZUNGEN

Grundkenntnisse in der Medienerstellung

Das Seminar findet Online statt. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanbindung, Lautsprecher und Mikrofon sowie optional einer Webcam. Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom durchgeführt. Hier finden Sie die Systemanforderungen. Die Zugangsdaten finden Sie nach der Buchung des Seminars im geschlossenen Bereich unter „Meine Seminare“.

ZIELGRUPPE

Fachkräfte und Auszubildende aus Medienbetrieben ab dem dritten Ausbildungsjahr

DAUER

1 Tag, 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

TERMINE

  • 30.11.2022, 09:00 Uhr

IHR REFERENT | IHRE REFERENTIN

Tom Valk

Tom Valk hat seine Leidenschaft für Gestaltung und Computer durch ein Studium am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster zum Beruf gemacht. Seit mittlerweile 10 Jahren unterrichtet er als Dozent mit dem Schwerpunkt Medienproduktion beim Verband Druck + Medien Nord-West – mit Begeisterung.

WARENKORB