Das perfekte PDF macht Druckdienstleister glücklich!
09.12.2022

Artikelnummer: 0404-MG-2 Kategorie

ab 175,00  zzgl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Anzahl Zugänge? Kaufen Sie einen Zugang nur für Sie selbst. Oder für eine Gruppe.

PDFs machen das Leben leichter – leider stimmt das nicht immer. In diesem Power-Training erfahren Sie, welche professionellen Möglichkeiten Sie haben, um missglückte PDF-Dokumente mit Acrobat-Bordmitteln zu retten. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Fehler schon im Vorfeld vermeiden können. So sorgen Sie für professionelle Druckdaten und machen den Druckdienstleister richtig glücklich: 180 Minuten Training, die Sie schnell weiterbringen!

INHALTE

  • Analyse von PDFs mit Hilfe von Dokumenteigenschaften und Ausgabevorschau
  • Korrigieren falscher Farbräume und Farben: Möglichkeiten und Grenzen
  • Objekt- und Textkorrekturen, Optionen und Schriftproblematik
  • PDF-Optimierung: Prüfen, Analysieren und Reparieren mit der Preflight-Funktion
  • PDFs zielgerichtet in PDF/X-Standards überführen

LERNZIELE

Mit diesem Kurzwebinar erweitern Sie Ihr Wissen, nehmen Tipps und Tricks mit und lernen neue Programme kennen. 180 Minuten Training, die Sie schnell weiterbringen!

IHR NUTZEN

Sie erhalten im Schnelldurchlauf einen Einblick, wie Sie ein PDF in Acrobat Pro korrigieren können.

Online

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar findet Online statt. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanbindung, Lautsprecher und Mikrofon sowie optional einer Webcam. Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom durchgeführt. Hier finden Sie die Systemanforderungen. Die Zugangsdaten finden Sie nach der Buchung des Seminars im geschlossenen Bereich unter „Meine Seminare“.

ZIELGRUPPE

Fachkräfte und Auszubildende ab dem ersten Ausbildungsjahr

DAUER

3 Stunden, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

TERMINE

  • 09.12.2022, 09:00 Uhr

IHR REFERENT | IHRE REFERENTIN

Frank Framke

Frank Framke ist begeisterter Trainer der Akademie Druck + Medien des VDM Nord-West. Er bietet seit 20 Jahren Seminare im Bereich der Aus- und Weiterbildung für die Medienbranche an, sein Fokus liegt auf Softwareschulungen im Bereich Prepress. Zusätzlich ist er im Prüfungsausschuss der IHK aktiv.

WARENKORB