Urlaubsrecht und -planung
05.05.2023

Artikelnummer: 0006-RE-1 Kategorie

ab 95,00  zzgl. MwSt.

Anzahl Zugänge? Kaufen Sie einen Zugang nur für Sie selbst. Oder für eine Gruppe.

Wohl kein anderer Bereich im Arbeitsrecht ist in den letzten Jahren durch die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und insbesondere des europäischen Gerichtshofes so starken Veränderungen unterworfen gewesen wie das Urlaubsrecht. In dem Seminar sollen die Grundzüge des Urlaubsrechts dargestellt und Ihnen Tipps an die Hand gegeben werden, wie sie das Urlaubsrecht bestmöglich zum Wohl des Unternehmens einsetzen.

INHALTE

  • Grundlagen des Bundesurlaubsgesetzes
  • Urlaubsanspruch und Berechnung
  • Besonderheiten bei Teilzeitbeschäftigung und Schwerbehinderung
  • Übertragbarkeit und Verfall von Urlaubstagen
  • Urlaub im Kündigungsfall
  • Aktuelle Rechtsprechung von EuGH und BAG

LERNZIELE

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen Bestimmungen des Urlaubsrechts.

IHR NUTZEN

  • Neuerungen im Urlaubsrecht kennenlernen
  • Wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung im Überblick

Online

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar findet Online statt. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanbindung, Lautsprecher und Mikrofon sowie optional einer Webcam. Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom durchgeführt. Hier finden Sie die Systemanforderungen. Die Zugangsdaten finden Sie nach der Buchung des Seminars im geschlossenen Bereich unter „Meine Seminare“.

ZIELGRUPPE

Unternehmens- und Geschäftsleitung, Betriebsleitung Personalleitung Personalreferenten und -referentinnen

DAUER

1,5 Stunden, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

TERMINE

  • 05.05.2023, 10:00 Uhr

IHR REFERENT | IHRE REFERENTIN

Portrait von Wolfgang Kampermann
Wolfgang Kampermann

Wolfgang Kampermann ist seit vielen Jahren als Rechtsanwalt beim Verband Druck und Medien Nord-West tätig. Unternehmen schätzen ihn als ausgewiesenen Arbeitsrecht-Experten und versierten Vertreter vor Gericht.

Sprecher

Sebastian Busch

WARENKORB