Gewerbliche Schutzrechte – die größten Werte im Unternehmen?
23.01.2023

Artikelnummer: 0015-RE-1 Kategorien ,

ab 490,00  zzgl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Anzahl Zugänge? Kaufen Sie einen Zugang nur für Sie selbst. Oder für eine Gruppe.

Über 90% des Wertes jedes Unternehmens liegt in den immateriellen Werten und diese gelten als die absolut wichtigsten Erfolgsfaktoren. Der größte Bereich hierbei: Die sog. „Gewerblichen Schutzrechte“. Aber was versteht man eigentlich darunter? Welche zählen dazu und wie kann man diese wirtschaftlich optimal einsetzen? Und ist eine „IP-Taktik/Strategie“ nicht nur wieder was für große Unternehmen?

INHALTE

  • Es werden die wichtigsten und in jedem Unternehmen vorliegenden Gewerblichen Schutzrechte dargestellt, erklärt und deren Möglichkeiten für einen gewinnbringenden Einsatz aufgezeigt.
  • Zudem werden mögliche Schutzmechanismen und unbedingt einzuhaltende gesetzlich Vorgaben aufgezeigt.

LERNZIELE

Sie lernen Ihre eigenen und bereits bestehenden Gewerblichen Schutzrechte zu erkennen und diese dann selbst zur Absicherung sowie als wichtigsten wirtschaftlichen Erfolgsfaktor strategisch sinnvoll einzusetzen.

IHR NUTZEN

Die Umsetzung der möglichen Kapitalisierung, Monetarisierung und eine insolvenzrechtliche Absicherung.

Online

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar findet Online statt. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanbindung, Lautsprecher und Mikrofon sowie optional einer Webcam. Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom durchgeführt. Hier finden Sie die Systemanforderungen. Die Zugangsdaten finden Sie nach der Buchung des Seminars im geschlossenen Bereich unter „Meine Seminare“.

ZIELGRUPPE

Alle, die wissen wollen, welche wirtschaftlichen Ressourcen in ihrem Unternehmen nur auf ihre Entdeckung warten und welche enormen Chancen und Gestaltungsräume diese bieten.

DAUER

2x 3,5 Stunden, 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

TERMINE

  • 23.01.2023, 09:00 Uhr
  • 24.01.2023, 09:00 Uhr

IHR REFERENT | IHRE REFERENTIN

Rechtsanwalt Claus Volke
Claus Volke

ist seit über 20 Jahren spezialisierter Anwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz (u.a. Marken-, Patent- und Wettbewerbs-recht), zertifizierter Mediator und Fachautor. Er hat aktuell Lehraufträge an 5 Hochschulen im In- und Ausland und ist zudem für mehrere öffentliche und private Einrichtungen bundesweit als Referent und Dozent tätig. Er lehrt u.a. seit vielen Jahren „Social Media Recht“ und „IT-Sicherheit“ und ist seit über 20 Jahren in der rechtlichen Ausbildung der Medienfachwirte als Dozent und Prüfer tätig.

WARENKORB