Rechtssicherer Umgang mit dem Betriebsrat
28.10.2022

Artikelnummer: 0008-RE-2 Kategorien ,

ab 95,00  zzgl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Anzahl Zugänge? Kaufen Sie einen Zugang nur für Sie selbst. Oder für eine Gruppe.

Das Betriebsverfassungsgesetz regelt die Rechtsbeziehung zwischen Arbeitgebenden und Betriebsrat. Als Unternehmer oder Unternehmerin haben Sie das Ziel, eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat aufzubauen, um unternehmerische Entscheidungen durchzusetzen. Wer dabei die Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts kennt, kann Verhandlungsgespräche souverän und sicher führen. Zudem wissen Sie, welche Mitbestimmungsrechte und Pflichten der Betriebsrat hat – und welche Informationspflichten das Unternehmen. So kommen Sie mit dem Betriebsrat auf einer konstruktiven Basis zu sachgerechten Ergebnissen.

INHALTE

  • Grundlagen einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit
  • Beteiligte und Organe der Betriebsverfassung
  • Allgemeine Rechte und Pflichten des Betriebsrats
  • Besondere Mitbestimmungsrechte und ihre Grenzen
  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung bei Betriebsänderungen
  • Informationspflichten des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin
  • Betriebsratsanhörung
  • Betriebsvereinbarungen
  • Verhandlungsführung und strategisches Vorgehen
  • Arbeitsgerichtsverfahren

LERNZIELE

Das Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.

IHR NUTZEN

  • Sie erhalten das notwendige Wissen, um Ihre Interessen wirkungsvoll durchzusetzen.
  • Sie bekommen wichtige Hilfestellungen zum täglichen Kontakt und für langfristige Strategien im Umgang mit dem Betriebsrat.

Online

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar findet Online statt. Sie benötigen einen Rechner mit Internetanbindung, Lautsprecher und Mikrofon sowie optional einer Webcam. Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom durchgeführt. Hier finden Sie die Systemanforderungen. Die Zugangsdaten finden Sie nach der Buchung des Seminars im geschlossenen Bereich unter „Meine Seminare“.

ZIELGRUPPE

Unternehmens- und Geschäftsleitung, Betriebsleitung, Personalleitung, Personalreferenten und -referentinnen

DAUER

1,5 Stunden, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

TERMINE

  • 28.10.2022, 10:00 Uhr

IHR REFERENT | IHRE REFERENTIN

Peter Skutta
Peter Skutta

Peter Skutta ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und leitet beim Verband Druck und Medien Nord-West. das juristische Team. Er berät Unternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht und vertritt diese auch vor Gericht.

WARENKORB